DEUBIM und TÜV SÜD Akademie starten neue BIM-Basiskurse

Die TÜV SÜD Akademie und DEUBIM starten ab September 2017 neue BIM-Basis Anwenderkurse. Die interdisziplinären und branchenübergreifenden Seminare vermitteln das essenzielle Grundlagenwissen zur BIM-Methode für das Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken. Die Lehrinhalte der Kurse orientieren sich am Curriculum des buildingSMART e.V. und gewährleisten einen hohen und international anerkannten Ausbildungsstandard. Darüber hinaus erhalten die Absolventen des Seminars mit dem Zertifikat einen ersten validen Abschluss, der ihre Basiskenntnisse zu BIM bestätigt.  (mehr …)

DEUBIM unterstützt buildingSMART Professional Certification Program

Die DEUBIM GmbH, eines der führenden Beratungsunternehmen für die digitale Transformation der Bau- und Immobilienwirtschaft sowie die Nutzung der Methode Building Information Modeling (BIM), setzt sich mit der aktiven Beteiligung in Arbeitskreisen sowie finanzieller Unterstützung für BIM-Schulungen nach anerkannten globalen Standards ein. Als Ergebnis einer langjährig intensiven Zusammenarbeit hat sich die DEUBIM als erster deutscher Hauptsponsor der Zertifizierungsinitiative von buildingSMART angeschlossen.

Das „buildingSMART Professional Certification Program“ soll Lehrinstitute in die Lage versetzen, qualitätsgesicherte und softwareunabhängige BIM-Kurse anzubieten und dies durch ein international anerkanntes Zertifikat zu dokumentieren. Noch gibt es in Deutschland keine anerkannte BIM-Zertifizierung, jedoch zeichnet sich auf dem Arbeitsmarkt ein wachsender Bedarf an nachweisbarer Qualifizierung von Fachpersonal ab. (mehr …)

VBI-Praxisforum BIM (Building Information Modeling)

DeuBIM referiert beim VBI-Praxisforum BIM

Am 21. April 2016 findet das Building Information Modeling Praxisforum für Ingenieurbüros und Architekten in Mühlheim an der Ruhr statt. Dieses wird durch den Verein Beratender Ingenieure (VBI) und der UNIT Versicherungsmakler GmbH veranstaltet. Die DeuBIM ist mit Herrn André Pilling (Geschäftsführer der DeuBIM) und Herrn Stephan Liedtke als Referenten mit einem Vortrag „Erfahrungsbericht Objektplanung: Chancen & Möglichkeiten von BIM“ sowie „Hinweise zur Mitarbeiter-Ausbildung für BIM“ vertreten.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link: BIM-Praxisforum_VBI-NRW (003)

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten von UNITA (LINK)

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

DEUBIM GmbH Stellenangebote

Stellenangebote BIM

Die DEUBIM GmbH wächst erfolgreich mit dem steigenden Interesse an der Planungsmethode BIM. Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams mit Sitz in Düsseldorf.

Zur Zeit sind bei uns zwei Stellen als Projektleiter BIM-Generalplanung (m/w) und BIM-Koordinator (m/w) zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Jobs-Bereich. Wir haben Ihr interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

BIM-Sonderheft: “BIM in der Ausbildung”

Die Verbreitung von BIM in der Immobilienbranche hängt stark von der Akzeptanz der unterschiedlichen Nutzergruppen ab – vom Planer, über den Bauherrn, bis hin zum Generalunternehmer und dem späteren Betreiber. All diesen Beteiligten müssen die Vorteile der BIM-Methodik frühzeitig vermittelt werden, um Vorbehalte abzubauen, die Mehrwerte zu vermitteln und eine nachhaltige BIM-Anwendung am Markt zu erreichen. Dies sind einige der Erfahrungen aus der aus Lehrtätigkeit an der DEUBIM-Akademie. Im BIM-Jahresheft 2015 des Ernst & Sohn Verlags beschreibt André Pilling, Geschäftsführer der DEUBIM GmbH, in einem ausführlichen Fachbeitrag wie BIM-Wissen effizient und zielführend vermittelt wird.

DEUBIM baut Geschäftsbereich Consulting aus

Die DEUBIM GmbH hat sich im Geschäftsbereich Unternehmensberatung personell verstärkt. Stephan Liedtke, Master of Science im Bauingenieurwesen, Ruhr-Universität Bochum, ist zum 1. November in das Unternehmen eingetreten. Der Neuzugang Stephan Liedtke konnte sich bereits im Rahmen seines Studiums frühzeitig auf das digitale Planen mit BIM (Building Information Modeling) fokussieren und sich erste Kernkompetenzen in der Anwendung von BIM erarbeiten, beispielsweise im Bauablauf, bei Nachhaltigkeitsberechnungen und der Tragwerksplanung. (mehr …)

DEUBIM übernimmt Hauptsponsorschaft beim größten BIM-Event

Am 1. Dezember 2015 findet das 19. buildingSMART-Forum in Berlin statt. Die Veranstaltung hat sich als größtes und wichtigstes BIM-Event im deutschsprachigen Raum etabliert, bei dem viele internationale Experten referieren, die einen erweiterten Einblick in die zukunftsweisende Arbeit mit digitalen Gebäudemodellen geben können. Das Forum ist eine Veranstaltung des buildingSmart e.V., der seit über zwei Jahrzehnten die Entwicklung von Standards und Konventionen bei der Implementierung von BIM unterstützt. Die DEUBIM ist buildingSmart-Mitglied und setzt sich als Hauptsponsor aktiv für den BIM-Know-How-Austausch ein. Ziel ist es, die Akzeptanz des Building Information Modeling in Deutschland und international weiter zu fördern.

Die DEUBIM GmbH baut ihr Partnernetzwerk weiter aus

Die auf die Beratung zum digitalen Planen, Bauen und Betreiben von Immobilien spezialisierte DEUBIM GmbH begrüßt die IQ Real Estate und die IGS Schiffner als neue Partnerunternehmen in ihren Reihen. IQ Real Estate ist im Bereich der Immobilienberatung, Projektsteuerung, Zertifizierung und Projektentwicklung tätig und widmet sich nunmehr verstärkt der strategischen Nähe zum BIM-Management. IQ nimmt aktuell die Projektsteuerung des kommunalen BIM-Pilotprojektes Aquapark Oberhausen wahr. Als zweiter neuer Partner ist die IGS Ingenieur-Gemeinschaft Schiffner angetreten, um die Kompetenz der DeuBIM weiter zu stärken. Die IGS Schiffner beschäftigt sich im Besonderen mit der digitalen Bestandserfassung von Gebäuden. Der Geschäftsführer der Gesellschaft, Michael Maria Schiffner ist zudem Auditor für die GEFMA 160 Zertifizierung. Dieses Zertifikat stellt unter der Betrachtung des gesamten Lebenszyklus auf die Nachhaltigkeit einer Immobilie ab. (mehr …)

Facility Management: “Mit BIM kommt eine Lösung für die Immobilie”

Der technologische Fortschritt hat zu tiefgreifenden Veränderungen in der Handelslandschaft geführt – ob E-Commerce Omni-Channel oder SB-Kassen. Doch nicht nur die Konzepte und Formate der Einzelhändler müssen sich anpassen, sondern auch die Handelsimmobilien. André Pilling, Geschäftsführer der DeuBIM, beschreibt in einem Gastbeitrag für die EXPO-Ausgabe der Zeitschrift Facility Management die Herausforderungen. Show-Room-Konzepte und Click-and-Collect-Einrichtungen würden das eher starre Verhältnis zwischen Verkaufs- und Lagerfläche zukünftig aufweichen. Um eine wirklich universale Handelsimmobilie zu ermöglichen, bedarf es der BIM-Methodik. Lesen Sie mehr im Magazin. http://www.facility-management.de/artikel/fm_Handelsflaechen_muessen_flexibler_werden_2416308.html

BIM-Anwendertag in Berlin: DeuBIM® stellt Akademiekonzept vor

Der mittlerweile 13. BIM Anwendertag in Berlin war auch in diesem Jahr ein Pflichtprogramm für alle, die sich für Building Information Modeling interessieren. Am 24. Juni 2015 gaben über 20 Referenten aus Praxis und Wissenschaft interessante Einblicke in ihre persönlichen Erfahrungen mit BIM-Prozessen. André Pilling erläuterte in seinem Vortrag das Weiterbildungskonzept der DeuBIM®-Akademie und betonte die Bedeutung des Faktors Mensch bei der erfolgreichen Umsetzung der BIM-Methodik. Das Architekturportal DETAIL berichtete am 15. Juli ausführlich über die gesamte Veranstaltung. http://www.detail.de/research/forschung-entwicklung/bim-normung-mitgestalten-025321.html