« zurück zur Übersicht

DEUBIM baut Beraterteam mit Pietro Todisco weiter aus

Die DEUBIM verstärkt ihren Consulting-Bereich am Standort Düsseldorf mit dem BIM-Manager Pietro Todisco. Die Tätigkeitsschwerpunkte des erfahrenen Consultants liegen in der Beratung von Unternehmen der Immobilienwirtschaft bei der digitalen Transformation. Als Experte für BIM-Management wird er ab 1. Juni Unternehmen bei der Einführung und Umsetzung der Methode Building Information Modeling (BIM) beim Planen, Bauen und Betreiben von Immobilien begleiten.

Pietro Todisco war zuletzt als BIM-Manager bei Henn Architekten, Berlin, tätig. Sein Verantwortungsbereich umfasste u.a. die Qualitätssicherung, Prozessoptimierung und BIM-Ausführungsplanung. Zuvor hat er bei einem großen deutschen IT-Konzern für CAD-Lösungen als Software Consultant Architekten und Ingenieure beraten, so dass er das BIM-Management bereits aus unterschiedlichen Perspektiven kennenlernen konnte. 

André Pilling, geschäftsführender Gesellschafter der DEUBIM: „Die Einführung komplexer digitaler Geschäftsprozesse wie etwa der BIM-Methode verlangt nach einer systematischen Vorgehensweise, um alle Potenziale voll auszuschöpfen. Die DEUBIM stellt mit ihrer Unabhängigkeit, ihrer Nähe zu wichtigen Richtlinienkreisen und ihren erfahrenen BIM-Consultants sicher, dass Unternehmen ihre individuellen Digitalisierungsziele effizient und nachhaltig erreichen. Wir freuen uns, dass wir mit Pietro Todisco einen langjährigen BIM-Manager gewinnen konnten, der ideal zu unserem hohen Beratungsanspruch passt.“