Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

BIM-MANAGEMENT

Gemeinsam mit unseren Auftraggebern definieren wir nicht nur strategische BIM-Projektanforderungen, sondern stellen auch die operative Einhaltung dieser über den gesamten Projektlebenszyklus sicher.

DEUBIM unterscheidet zwischen strategischem und operativem BIM-Management. Im strategischen BIM-Management definieren wir gemeinsam mit Auftraggebern die Projektanforderungen in Bezug auf BIM und setzen Projekte im Hochbau oder Infrastrukturbau entsprechend auf.

Neben der initialen Definition von BIM-Projektzielen werden konkrete Anwendungsfelder und -fälle erarbeitet. Jedes Projekt ist anders. Nichtsdestotrotz, ist es unser Ansatz im Rahmen des strategischen BIM-Managements, eine Basis an BIM-Standards (z.B. AIA, vorläufige BAP, IDM oder Modellierungsrichtlinien) für Auftraggeber zu entwickeln, die in zukünftigen Projekten angepasst und wiederverwendet werden können. Oberstes Ziel unseres strategischen BIM-Managements ist es, ein Projekt BIM-konform und entsprechend der Auftraggeber-Informationsanforderungen aufzusetzen. Auf diese Weise schaffen wir die Basis für eine effiziente und qualitativ hochwertige Projektumsetzung. Gleichzeitig stellen wir durch entsprechende Prüfregeln entscheidende Weichen für das operative BIM-Management als notwendige Informations-Qualitätssicherung.

 

 

Im operativen BIM-Management wird von uns sichergestellt, dass die initial vom strategischen BIM-Management definierten BIM-Anforderungen operativ von allen relevanten Beteiligten im Projekt auch eingehalten werden. Der operative BIM-Manager (auch Informationsmanager) dient als zentraler Ansprechpartner für alle Projektbeteiligten in Bezug auf BIM, kontrolliert fortlaufend die Einhaltung der Auftraggeber BIM-Anforderungen und ist verantwortlich für die kontinuierliche Fortschreibung des BIM-Abwicklungsplans.

DEUBIM übernimmt sowohl die Rolle des strategischen BIM-manager als auch des operativen BIM-Managers. Umfang und Struktur unseres strategischen und operativen BIM-Managements erfolgen in Anlehnung an das BIM-Management Leistungsbild nach Dr. Robert Elixmann und Prof. Dr. Klaus Eschenbruch.

Grundsätzlich werden alle Planungsleistungen - Koordination und Kollisionsprüfung - durch unsere Unternehmenspartner POS4 Architekten Generalplaner im Rahmen der BIM-Gesamtkoordination durchgeführt.

 

 

Ihr Ansprechpartner/in
Robert Jüngling
Robert Jüngling Head of Business Development / Senior Consultant

Die maßgeschneiderte Lösungsentwicklung für Kunden steht für mich im Vordergrund, aber IMMER unter Berücksichtigung der Praktikabilität

Top